Jewel-of-Light.org

Library: Home · Themen · Bücher zum Thema Bachblüten- und andere Blütenessenzen

Datenschutz · Impressum

      English Site  English Page

      Autoren
      Suche

      Bibliotheken
      Links

   
               

Bachblütenessenzen und andere Blütenessenzen und verwandte Essenzen

Vorbemerkung: Bitte beachten Sie die einführenden Hinweise samt Disclaimer unter A. hier.

A. Bachblütenessenzen

I. Allgemeines

1. Die Esssenzen

a. Generelles

Die oft kurz "Bachblüten" genannten Essenzen wurden von Dr. Edward Bach entwickelt, der darin die Möglichkeit sah, regulierend auf psychische Zustände des Menschen einzuwirken. Und legt man ein Bild von Heilung zugrunde, wie es etwa hier angedeutet ist, so kann man auch eine Auswirkung auf die menschliche Physis annehmen.

Die Bachblütenessenzen bzw. die 38 Essenzen entsprechen in ihrer Schwingung den 38 archetypischen menschlichen Seelenzuständen (Q). Eine Übersicht findet sich z. B. hier: http://www.heilkraeuter.de/bach/bachblueten-liste.htm. Eine Liste nach Indikationen findet sich hier: http://www.bach-blueten-therapie.de/category/bachblueten-indikationen/.

Die Notfalltropfen lassen sich bei Unfällen und Schocks anwenden und auch zur Balancierung bei unguten energetischen Zuständen (Privatmeinung).


b. Art der Einnahme / Verwendung

Meist werden sie als Essenzen direkt aus der Flasche oder in Wasser eingenommen, man kann kann sie aber auch  z. B. in Wasser einnehmen oder, auch in Crèmes, auf die Haut auftragen (siehe II. 2. b. für Krämers Buch zu geeigneten Hautzonen) oder in den (strikt vegetarischen und bio-organischen...) Kuchen tun. Auch in Sprays können sie helfen (ich fand z. B. diesen Spray hilfreich.)

Näheres kann man in den einzelnen Büchern (siehe unten II.) oder auch bei kurzer Suche im Internet finden. [Die Behauptung, sie würden nicht wirken, kann man meiner Erfahrung nach (Privatmeinung) ignorieren. Entsprechende Hinweise zeigen m. E. (Privatmeinung) nach, daß die Schulwissenschaft (und einige Wikipediaautoren...) noch einiges zu lernen haben.]

Manche Leute meinen, glaube ich, man solle eher nur wenige Bachblüten kombinieren, ich nehme freilich verschiedene Bachblüten- und andere Blütenessenzen-Kombinationen zusammen. Das ist sicher eine Frage, wie es für einen jeweils gut ist.



2. Auswahlmethoden

a. Symptombeobachtung

Man kann zum einen auf die Symptome schauen, die jemand aufweist (vgl. oben den Link zu der Übersicht und den Link zu einer Liste nach Indikationen).

In vielen Büchern gibt es auch Fragebögen (ein Beispiel, das ich mir aber jetzt nicht näher angeschaut habe, sah ich gerade hier), mit denen man näher einzugrenzen versuchen kann, welche Blüten hilfreich sein könnten.


b. Pendeln

Da beim Pendeln auch zahlreiche Warnungen anzubringen wären, möchte ich derzeit keine weiteren Empfehlungen aussprechen / Informationen geben. Wer ohnehin pendelt, sollte sich natürlich mit seinem höheren Selbst verbinden, um die Antworten zu finden, soweit er nicht rein physisch die Schwingungen aufnimmt (ich vermute, es wäre trotzdem besser, sich mit dem Höheren Selbst zu verbinden auch dann ? Gute Frage.) und jeweils auch fragen, ob er gerade pendeln darf und pendeln kann etc.

c. Kinesiologie

Man kann mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests versuchen, die angemessenen Blüten zu finden. Für Bücher zur Kinesiologie siehe hier.


3. Bezugsquellen

Bitte beachte, daß es mittlerweile wohl auch Essenzen gibt, die von anderen hergestellt werden als dem Bachcenter in England. Dies muß nicht heißen, daß sie schlecht sind, es sind aber jedenfalls nicht die Originale. Wende daher Dein Unterscheidungsvermögen an, was für Dich jeweils am besten ist.

(Traurigerweise findet sich nun auch ein Barcode auf den Fläschchen. Zu Entstörungsmöglichkeiten mache Dich am besten bei mir, wenn Du mich kennst, oder per Suchmachiene kundig).

a. Generell

Man erhält die Essenzen auch in deutschen Apotheken, freilich nicht unbedingt ganz billig. Im Internet bekommt man sie etwa hier:

http://www.bachshop.co.uk (Allerdings bitte nicht das Leather-Wallet mitkaufen - Tiere wollen auch leben ! Ahimsa !)

und zwar recht günstig, wie ich finde.


b. In Tokyo

Hier dürften sie meist teurer sein als beim Kauf über das Internet.

In Tokyo gibt es sie etwa an einem Stand im Hiro Plaza (in dem z. B. auch Meidiya und die HSBC sind)  im 1. Stock (nikai nach japanischer Rechnung) in Hiro, gleich gegenüber / in der Nähe des jeweils betreffenden U-Bahn-Ausganges zu kaufen. Auch an anderen Orten dürften sie erhältlich sein.


II. Bücher zum Thema

Die Bücher enthalten Informationen zu den einzelnen Blüten und zu Herstellungs- und Anwendungsmethoden. Die Reihenfolge sagt nicht notwendigerweise etwas aus darüber, welches Buch ich jeweils besonders empföhle. Die von Dr. Bach, Dr. Blome und Dietmar Krämer sind aber auf jeden Fall sehr gut.


1. Edward Bach

Von Dr. Bach selbst ist sehr lesenswert etwa

Edward Bach: Gesammelte Werke.  Aquamarin Verlag. (ISBN 3-89427-242-2)

Die Homepage des Bachcenters ist anscheinend (offline, als betrachtet) hier: http://www.bachcentre.com/


2. Andere Autoren

Ansonsten gibt es zahllose Bücher anderer Autoren. Ich selber habe und finde neben den Werken Dr. Bachs selbst interessant oder hilfreich die im folgenden genannten. Da sie teilweise unterschiedliche Ansätze und Informationen bieten, könnte es sinnvoll sein, sich zu den passenden Blüten immer Informationen aus mehreren Büchern durchzulesen.


a. Götz Blome

Götz Blome: Das neue Bach-Blüten-Buch (Gebundene Ausgabe) ISBN-10: 3935767358;  ISBN-13: 978-3935767354

[Ich dachte, ich hätte "Das Große Bachblütenbuch" von ihm, fand im Internet jetzt aber nur "Das neue Bachblütenbuch", vielleicht ist es das]

Seine Homepage ist hier: http://www.dr-blome.de/


b. Dietmar Krämer

Der Heilpraktiker Dietmar Krämer hat ein umfangreicheres Werk verfaßt:

aa) Dietmar Krämer: Neue Therapien mit Bach-Blüten

• Bd.1, Beziehungen der Blüten zueinander, Innere und äußere Blüten, Auswertung anhand der zwölf Schienen (Gebundene Ausgabe) Ansata: München ISBN-10: 3778770675;  ISBN-13: 978-3778770672

• Bd.2, Diagnose und Behandlung über die Bach-Blüten Hautzonen (Gebundene Ausgabe) von Dietmar Krämer (Autor), Helmut Wild. München: Ansata. ISBN-10: 3778770683;  ISBN-13: 978-3778770689

• Bd. 3, Akupunkturmeridiane und Bach-Blüten, Beziehungen der Schienen zueinander, Bach-Blütenbehandlung von Kindern (Gebundene Ausgabe. ISBN-10: 3778770691; ISBN-13: 978-3778770696 .

bb) Esoterische Therapien 1/2: 2 Bände. (Gebundene Ausgabe). ISBN-10: 3778741004;  ISBN-13: 978-3778741009.

Seine Homepage mit weiteren Informationen ist hier: http://www.sanfte-therapien.de/.


c. Mechthild Schäffer

Mechthild Schäffers Bücher bieten sicher eine grundsätzlich gute Einführung, ich habe einige Bücher gelesen - sie ist aber in ihren Ansichten hinsichtlich der Anwendung vielleicht etwas "orthodox".  (Ihre Homepage ist http://www.bach-bluetentherapie.de/)


d.  Christa Schneider

Christa Schneider: Mit Bach-Blüten die Seele erblühen lassen. Ein psychologischer und spiritueller Weg zu innerer Heilung. ISBN 3-7157-0190-0. (vgl. hier, dort geht es auch zu ihrer Homeapge).


B. Die kalifornischen Blütenessenzen


I. Essenzen


Bin jetzt nicht sicher gewesen (habe mein Buch nicht zur Hand gehabt). Sind das diese: http://www.fesflowers.com/FES_Quintessentials.htm ?


II. Bücher

Anette Frankenberger: Die kalifornischen Blütenessenzen. ISBN-10: 3426760363. ISBN-13: 978-342676036.


C. Perelandra - Blütenessenzen

I. Essenzen

http://www.perelandra-ltd.com/

II. Bücher

Machaelle Small Wright:  Die Perelandra-Blütenessenzen. ISBN-10: 3426060159. ISBN-13: 978-3426060155.



D. Chakra Essenzen



E. Australische Buschblütenessenzen

1. Essenzen

http://www.ausflowers.com.au/


2. Bücher

Ian White: Australische Bush-Blüten-Essenzen (Gebundene Ausgabe). ISBN-10: 3927518247; ISBN-13: 978-3927518247.


F. Himalaya - Essenzen


G. Viele Weitere

Es gibt mittlerweile noch viele weitere Essenzen. Baumsessenzen, Edelsteinelexiere etc. etc. Wenn man weiß wie, kann man sich natürlich auch seine eigenen Essenzen kreieren.

Ich kenen noch eine spezielle Sorte, die ich als sehr sehr gut empfinde und selber, als ich dies schrieb, regelmäßig genommen ahbe, aber aus mir nicht bekannten Gründen intuitiv im Augenblick hier nicht nenne. Wenn Du mich kennst, frage einfach.







© 2009

Kaufen bei amazon.de

Rechtliche Hinweise

Datenschutz















BeneWeitere Bücher von Dietmar Krämer