jewel-of-light.org

 

Schutzmaßnahmen

   Raymaster

   ESA/LEA

   Die Lichttechniken

   Kinesiologie

   Testreihe

 

Zurück

Home

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2001

 

Testreihe                                                                                                                                         11. März 2001

 

Getestet wurde die Wirksamkeit verschiedener Abhilfemaßnahmen gegen Elektrosmog vermittels des kinesologischen Muskeltestes.

 

Als Abhilfemaßnahmen/-instrumente wurden verwandt (für nähere Informationen bitte anklicken):

 

- Raymaster

 

- „Elektrosmog - Schutz - Ampulle gegen Elektrosmog jeglicher Art“ (ESA) und

Super - Ampulle (Lebensenergieampulle, LEA)

 

- Licht

 

 

A. A

 

I. Lebensenergie von A

Ausgangspunkt z. Testtermin

 

96 %

 

vor Fernseher

 

35 %

 

 

mit Raymaster

97 %

 

 

mit ESA

99 %

 

 

mit LEA

100 %

 

 

mit beiden Amp. zus.

100 %

 

mit Handy

 

13 %

 

 

mit Raymaster

65 %

 

 

Raymaster wieder weggenommen

 

25 %

 

 

mit ESA

77 %

 

 

mit LEA

99 %

 

 

mit ESA u. LEA zus.

100 %

 

 

silbern

76 %

 

 

gold

100 %

 

 

violett

100 %

 

 

weiß (als Zusammensetzung aller

Farben)

 

 

100 %

 

 

Regenbogenfarbe

100 %

 

 

Priorität unter den Farben

gold, violett, weiß (wie vor), Regenbogenfarbe

keine Priorität

(gleiche Qualität)

 

 

bei Entsprechung mit Affirmation

„Ich bin strahlendes Licht“

 

 

 

100 %

 

 

ohne Affirmation bei Unterhaltung nebenher

 

70 %

 

 

 

 

B. B

 

(Da die Testperson nach einem Seminar ausgeglichen war, wurde unter II. ausgegangen von den Störfeldenergien, die auf die Testperson einwirkten.)

 

I. Lebensenergie von B

Ausgangspunkt (nach Seminar)

 

100 %

 

vor Fernseher

 

94 %

 

 

mit Raymaster

100 %

 

 

mit jeder Ampulle einzeln

100 %

 

mit Handy

mit Hilfsmitteln

100 %

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vor Fernseher

 

94 %

 

 

 

 

II. a) Störfeld auf B

durch Fernseher

 

86 %

                       (auf A

 

 

86 %)

 

durch Handy

 

90 %

                       (auf A

 

 

88 %)

b)  Kompensation 

     dieser

     Störfeldenergie

 

 

durch Fernseher

 

mittels

 Raymaster

 

 

94, 6 %

 

 

ESA

95, 5 %

 

 

LEA 

96, 9 %

 

 

 

 

 

 

silber

71, 6 %

 

 

gold

100 %

 

 

Violett

100 %

 

 

weiß als Träger aller

 Regenbogenfarben

 

100 %

 

 

Regenbogenfarbe

100 %

 

 

Gold mit Violett gesprenkelt

 

100 %

 

 

 

 

 

durch Handy

keine Abweichungen

 

 

 

bei Entsprechung/als Lichtenergie Mond

 

85, 3 %

 

 

bei Entsprechung/eigenes Licht unterstützt durch Lichtenergie Sonne

 

 

100 %

 

 

III. Kompensation automatisierbar ?

 

Anscheinend ist die Anwendung der Lichttechniken automatisierbar.  Der kinesiologische Test ergab (für die Testpersonen, wie der Test zeigt, kann es von Person zu Person variieren) das folgende:

 

 

Automatisierbar.

Bei B durch mentalen Abruf

einmal pro Tag:

bei Sonnenaufgang

vor Frühstück

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei A

- einmal täglich:

nach Abendessen

vor Mitternacht

bei Sonnenuntergang

 

 

 

- Sonderlage belasteter Wohnort:

 

Bei Wohnen in ***

jetzt:

nach zweitem Turmbau (Mobilfunkturm):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dreimal täglich

eineinhalb stündlich auffrischen

 

 

 

 

Nachtrag: Schutz gegen UKW - Sender auf einem Berg (Freitag   16. 3. 2001)

 

Die schwache Reaktion auf einen auf einem Berge stationierten UKW - Sender wurde durch das Einströmenlassen der „geeigneten“, „nötigen“ Farbe beseitigt. Die gleiche Technik funktionierte bei der Benutzung eines Handys. 

 

 

Weiterer Hinweis (Disclaimer beachten):

 

Auch bestimmte Symbole können, beim fraglichen Gerät angebracht oder am Körper getragen, Schutz bewirken.